Straßenbau

Es gibt viele wichtige Punkte die beim Straßenbau zu beachten sind, wie zum Beispiel die Wahl der eingesetzten Maschinen und die Wahl des eingebauten Materials. Auch die Beachtung der Umweltbedingungen (Temperatur, Regen etc.) ist für ein erfolgreiches Bauvorhaben ausschlaggebend, genauso wie die ausreichende Verdichtung bei der richtigen Asphalttemperatur. Beispielsweise in Heidelberg, Köln, Bremen und München sind große Straßenbauunternehmen ansässig. Laut einer vom Autoclub Europa und der IG Bau vorgestellten Untersuchung müssten 64.000 Kilometer Straße in Deutschlands Städten und Gemeinden dringend saniert werden. Die dafür anfallenden Kosten werden auf 25 Milliarden Euro beziffert und in der Untersuchung wird auch davor gewarnt, dass wachsender volkswirtschaftlicher Schaden entstehen kann, falls der Zustand der Straßen nicht verbessert würde. Beim Straßenbauhandwerk werden Straßen meistens aus Asphalt, Beton, Pflaster oder aus ungebundenem Material, wie etwa Schotter hergestellt. Die Herstellung erfolgt dabei bei größeren Baumaßnahmen mit einem Straßenfertiger bei Asphaltstraßen beziehungsweise mit einem so genannten Gleitschalungsfertiger oder Betonfertiger bei Betonstraßen. Kleine Baumaßnahmen und Reparaturen werden hingegen im Normalfall manuell ausgeführt. Die Bodenhaftung bei Asphalt ist größer als bei Beton, da die Oberflächenstruktur rauer ist, außerdem ist Asphalt bis zu einem gewissen Temperaturbereich flexibel. Bei zu hoher Außentemperatur kann sich Asphalt allerdings verformen und dadurch stark beschädigt werden. Die Entwässerung von Straßenbauwerken ist von elementarer Wichtigkeit, da nur so verhindert werden kann, dass Oberflächenwasser in die Konstruktion eindringt, dass sonst mit der Zeit zu Zerstörungen führen würde. Weiterhin wird die Verkehrssicherheit gewährleistet, da Aquaplaning und Eisflächenbildung verhindert wird und aus diesem Grund besitzt die Straßenoberfläche auch eine ausreichende Neigung in Längs- und Querrichtung, die das Wasser zuverlässig zur Seite hin abführt. Dort kann das Wasser entweder versickern oder mit Hilfe von geeigneten Sammelleitungen fortgebracht werden.

Ähnliche Themenbereiche wie Asphaltierunternehmen, Pflasterarbeiten, Tiefbau und Informationen wie Fräsen, Gesteinskörnung, Gussasphalt können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: Straßenbau

Eckert GmbH

Neue Industriestr. 1, Reichartshausen

Kanalbau, Straßenbau, Erdbau

Heinrich Rohde Tief- u. Strassenbau GmbH

Jahnstr. 18, Korbach

Straßenbau, Tiefbau, Bauunternehmen-Spezialbauunternehmen

Himmel Bau GmbH & Co. KG

Am Oberwald 9, Rastatt

Hofbefestigungen, Terrassen, Einfassungen, Steinreinigung, Mauerschutz, Hausanschlüsse, Kanalisation

S. Optendrenk GmbH

Heitzerend 8, Grefrath

Reitplatzsand, Reitsand, Schotter, Schüttguttransporte, Baustofftransporte, BaseLith

Abwasser- u. Straßenreinigungsbetrieb der Stadt Gifhorn

Winkeler Str. 4 A, Gifhorn

Straßenbau, Straßenreinigung, Abwasserreinigungsanlagen, Abwasser

BEG Erschließungsges. mbH

Alte Bliesendorfer Str. 8, Kloster Lehnin-Göstdorf

Erdarbeiten, Straßenbauarbeiten, Gartenbau, Landschaftsbau, Straßenbau, Erdbau

Brütting Erdbau-Graderbetrieb

Kleingesee-Weinstr. 16, Gößweinstein

Straßenbau, Sportplatzbau und Sportstättenbau, Erdbau, Erdbauunternehmen, Erdbauarbeiten

BTA Bagger & Transporte Augustin

Heideweg 16, Stemwede

Baggerarbeiten, Bauunternehmen, Straßenbau, Wegebau, Baggerbetriebe

CAHORE GmbH

Jägerwald 24, Remscheid

Stützwände, Winterdienste, Pflasterarbeiten

Emil Stickel Tief- und Straßenbau GmbH & Co. KG

Brucknerstr. 9, Marbach

Straßenbau, Tiefbau, Tiefbauunternehmen