Regionaal zoeken
Mobile Krankenpflege

Der bei weitem häufigste Grund für die Inanspruchnahme einer mobilen Krankenpflege ist die Einschränkung beziehungsweise der Verlust der Gehfähigkeit und damit der Mobilität eines Menschen. Dies ist insbesondere bei alten Menschen durch die fortschreitende Abnutzung der Gelenke ein Problem, weswegen diese Bevölkerungsgruppe besonders oft auf die mobile Krankenpflege angewiesen ist. Verletzungen der Extremitäten infolge von Unfällen oder chronische Krankheiten und ähnliche Faktoren, können ebenfalls verursachen, dass ein Patient die mobile Krankenpflege benötigt. Wenn der Transport eines Patienten medizinisch indiziert ist, werden die Transportkosten von der Sozialversicherung übernommen. Die transportierende Organisation verrechnet den Transport in den meisten Fällen direkt mit der Sozialversicherung. Je nach Region und Versicherung muss vom Patienten eine Selbstbeteiligung am Krankentransport bezahlt werden.

Zahlreiche Firmen die im Bereich der mobilen Krankenpflege arbeiten, nutzen bereits die diversen Leistungen der modernen Marketingplattform Adressennet, um ihre Dienstleistung der mobilen Krankenpflege professionell im Internet zu präsentieren. In unserem Internetfirmenverzeichnis sind zum Beispiel Betriebe aus Enger, Babenhausen, Bielefeld, Wiesbaden, Würzburg, Berlin-Reinickendorf, Hennef-Uckerath und Wetzlar vertreten. Nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf und unsere Mitarbeiter helfen Ihnen Ihre mobile Krankenpflege im Web bekannt zu machen. Wir erstellen einen Internetauftritt für Ihre Firma, begleiten Sie bei Google Adwords Kampagnen, locken mit einer Landingpage (Landeseite) zahlreiche Besucher auf Ihre Internetseite oder führen sonstige Mittel des Webmarketing für Ihren Betrieb durch.

Weitere Informationen zur mobilen Krankenpflege und zur Krankenpflege im Allgemeinen findet man hier.

Ihre Suchergebnisse: mobile krankenpflege:

Häusliche Alten- und Krankenpflege

Thekendorfer Weg 4, Ditfurt
Ambulante Seniorenpflege, Mobile Pflegedienste, Hauswirtschaftliche Versorgung, Verhinderungspflege, Langzeitpflege, Betreuung an Diabetes erkrankter  Kinder, Versorgung Diabetes erkrankter Kinder, Arztfahrten, Paliativpflege

Mobile Pflege Petker

Gänsebruch 38, Willebadessen
Grundpflege   , Bezugspflege, Verhinderungspflege, Behandlungspflege, Hausnotruf, Bereitschaftsdienst, 24 Stunden Rufbereitschaft

Ambulanter Pflegeservice Josko

Östliche Karl-Friedrich-Str. 98, Pforzheim

DRK ambulanter Pflegedienst

Am Schillerplatz 5, Göppingen
Botendienste, Altenpflege, Tagespflege, Göppingen, 73037, Verhinderungspflege, Grundpflege, Ambulante Pflege, Krankenhausnachsorge, Sterbebegleitung

Häuslicher Pflegedienst

Burggraben 3, Oppin

Häuslicher Senioren- und Krankenpflegedienst Ingrid Rettinghausen

Osquarder Weg 2, Neuharlingersiel
Körperpflege, Stomaversorgung, Sondennahrung, Inkontinenzversorgung, Blutzuckerkontrolle, Schmerzbehandlung, Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme, Gabe von Medikamenten, Injektionen und Verbände

MHP Mobile Hauskrankenpflege GmbH

Französische Allee 13, Tübingen

PFLEGE intensiv Angela Bertling

Tristanstr. 8, Mülheim-Ruhr
Außerklinische Intensivpflege, Sauerstofftherapie, Ernährung und Versorgung von PEG, Endotracheales Absaugen, Wundversorgung, Tracheostomaversorgung, Portversorgung,  professionelle Rundumversorgung, Pflege intensiv, Altenpflege

Pflegedienst Roswitha Becker

Wüssinger Straße 30, Walzbachtal
Pflegedienst, Krankenpflege, Altenpflege, Seniorenpflege, Mobile-Pflege

Malteser Hilfsdienst e.V. , Landes- u. Diözesangeschäftsstelle

Streitfeldstr. 1, München
Krankenpflege- Und Sozialstationen
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'mobile krankenpflege' sind auch zu finden in:
Pforzheim, Oppin, Willebadessen, Neuharlingersiel, Walzbachtal, Ditfurt
Branchen