Zigaretten

Eine Zigarette ist ein Tabakerzeugnis, das in der Regel aus den fermentierten, getrockneten und feingeschnittenen Blättern der Tabakpflanze hergestellt wird, die anschließend in Papier gestopft oder auch gerollt werden. Der Begriff Zigarette ist abgeleitet von der französischen Bezeichnung cigarette, was kleine Zigarre bedeutet. Geschäfte die Zigaretten vertreiben sind zum Beispiel in Solingen, Davos, Fürth, Essen und Berlin ansässig. Die Herstellung einer Zigarette in einer Zigarettenfabrik gliedert sich grob in zwei Bereiche und zwar die Tabakaufbereitung (Primär) und die Zigarettenherstellung sowie Filterherstellung (Sekundär). Neben diesen Bereichen, in denen die einzelnen Bestandteile einer Zigarette hergestellt und zusammengeführt werden, gibt es in einer Zigarettenfabrik natürlich auch Bereiche für die Lagerung von Rohstoffen und Fertigwaren sowie ein Materiallager. Eine ausgeklügelte Logistik sorgt heutzutage dafür, dass die Rohstoffe und Verbrauchsmaterialien immer zur richtigen Zeit an der richtigen Anlage oder Maschine sind und die Zigaretten schließlich als Fertigprodukte in den Handel gelangen. Nicht unwesentlich ist auch die Herstellung von Zigaretten in Handarbeit (umgangssprachlich meistens als Drehen bezeichnet), wobei Feinschnitttabak locker in Zigarettenpapier eingerollt wird. Diese Herstellung der Zigarette kann entweder nur mit den Händen oder mit einfachen Zigarettendrehmaschinen geschehen.

Ähnliche Themenbereiche wie Zigarren und Zigarettenverpackungen können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Ein interessanter Artikel über Suchtfaktor Zigarette findet man hier.

Ihre Suchergebnisse: Zigaretten

Euromarkt

Bosstraat 126, Swalmen

Käse-Frischkäse, Kaffee, alle, Deutsche, Marken, Zigaretten, Deutsche, Marken, Dosenbier, Wein

DR Dampfer Shop

Stettiner Straße 27, Wiesbaden

Zigaretten

Auch zu finden in..
Branchen