Regionaal zoeken
Röntgenoptik

Die Röntgenoptik behandelt die Wechselwirkung zwischen Materie und Röntgenstrahlung, sowie deren Ausbreitung. Der Wellenlängenbereich von Röntgenstrahlung beträgt 0,1 pm (Pikometer) bis 10 nm (Nanometer). Die Röntgenoptik wird aber auch im Bereich der VUV-Strahlung, also bis zu 100 nm, angewendet. Es wird zwischen weicher und harter Röntgenstrahlung unterschieden. Der Bereich, in dem die Wellenlänge der Strahlung länger ist als 0,1 nm bis 0,5 nm (= Abstand der Atome im Festkörper) wird als weiche Strahlung bezeichnet. In diesem Bereich wird der Festkörper als homogenes Medium behandelt. Im gegenteiligen Fall, also wenn der Abstand der Atome im Festkörper größer ist als die eigentliche Wellenlänge, spricht man von harter Strahlung. Hierbei kommt es auf die atomare Struktur des Festkörpers an. Bei Röntgenlinsen tritt immer das Problem auf, dass es keine gänzlich strahlungsdurchlässigen Medien gibt und dadurch die Röntgenlinse stets so dünn wie irgend möglich gefertigt werden muss. Spiegel oder auch Fresnel- Zonenplatten sind da die einfachere Möglichkeit, um Röntgenstrahlen zu bündeln. Wobei bei Spiegeln wiederum die Schwierigkeit besteht die Oberflächenrauheit so klein zu halten, dass es nicht zu einer diffusen Streuung der reflektierten Strahlen kommt. Viele Röntgenspiegel brauchen eine viel planere Oberfläche, als herkömmliche Spiegel für sichtbares Licht. Bei harter Röntgenstrahlung kann auch ein Kristall in einem bestimmten Winkel und bei einer bestimmten Wellenlänge als Spiegel genutzt werden. Hierzu muss die konstruktive Interferenz der Wellen am Kristallgitter mit Hilfe der Bragg- Gleichung ausgenutzt werden. Es gibt diverse röntgenoptische Geräte wie z.B. Röntgendiffraktometer, Röntgenmikroskop, Röntgenteleskop, refraktive Röntgenlinsen etc.

Ähnliche Themenbereiche wie Röntgentechnik, Röntgengerätebau, Röntgenbedarf und Informationen wie Röntgenmikroskop, Röntgenteleskop, Röntgenlinsen können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: röntgenoptik:

Hamamatsu Photonics Deutschland GmbH

Arzbergerstr. 10, Herrsching am Ammersee
Röntgengeräte, Xenon

Cornell-Med Medizin- & Röntgentechnische Anlagen

Lisztstrasse 31, App. 9.2, Pforzheim
AXI-Inspektionssysteme, AOI-Inspektionssysteme, Röntgeneinrichtungen, Röntgengeräte für die medizinische Diagnostik, Röntgengeräte für zerstörungsfreie Materialprüfung, Röntgenzubehör, Sensitometer, Densitometer, Messmittel, Röntgenkassetten

Holve Digital X-Ray

Hembecker Weg 15, Hemer
Röntgentechnik, DigitaleRöntgenanlagen, Röntgenfilme, Röntgenzubehör, Strahlenschutz

Hugo Rost & Co. GmbH

Holzkoppelweg 5, Kiel

Ralf Stolpe-Jazbinsek<br> Medizintechnische Systeme für Qualitätssicherung in der Röntgendiagnostik

Rimbacher Str. 30 e, Volkach
Radiologie-Qualitätssicherung, Radiologische Qualitätssicherung, Qualitätssicherung für Röntgengeräte

TuR Röntgentechnik GmbH

Friedrich-Ebert-Str. 69, Potsdam
Knochendichtemessung, PACS, Röntgengeneratoren, Röntgengeräte, Röntgenröhren, Speicherfolien

Ziehm Imaging GmbH

Donaustr. 31, Nürnberg
Röntgengeräte, Röntgentherapiegeräte

Interfoto Handels GmbH

Ladestr. 45, Lindau
Feinmechanik, Optik Und Medizintechnik Gesamt

Ista Haustechnik GmbH

Kieler Str. 11, Laatzen
Feinmechanik, Optik Und Medizintechnik Gesamt

Praxisdienst Dieckhoff & Ratschow GmbH & Co.KG

Trierer Str. 43-47, Longuich
Feinmechanik, Optik Und Medizintechnik Gesamt
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'röntgenoptik' sind auch zu finden in:
Pforzheim, Potsdam, Kiel, Volkach, Hemer
Branchen