Psychotherapie

Psychotherapie kommt aus dem griechischen und bedeutet, die Heilung der Seele. Sie beinhaltet die Behandlung von Menschen mit geistig-seelischen, körperlichen und psychosomatischen Krankheiten. In der heutigen Zeit werden psychische Störungen und Erkrankungen immer häufiger, was ohne Zweifel daran liegt, dass die Welt immer größere Fortschritte macht.

Den Menschen fällt es schwer, sich an eine ständig verändernde Umgebung zu gewöhnen. Vor allem leben immer mehr Menschen allein und haben kein gutes Umfeld und niemanden, mit dem sie ihre Probleme, Sorgen und Ängste teilen können. Deswegen ist es wichtig, sich fachkundige Hilfe zu holen. Wenn man das Gefühl hat, mit seinem Leben nicht mehr zurechtzukommen, nimmt man die Dienste eines Psychotherapeuten in Anspruch. Mit der Psychotherapie hilft man Menschen bei Selbstfindungs-und Selbstwerdungsprozessen. Ein Therapeut hilft den Menschen, die Ängste zu überwinden, um zu einem hochwertigeren Leben zu gelangen. In Gruppensitzungen und Einzelgesprächen kann herausgefunden werden, wo das Problem des Patienten liegt, und es wird eine Lösung gefunden. Dabei lernt der Patient, mit dem Problem besser umzugehen.

Die Anfänge der Psychologie fingen mit Sigmund Freud an, der diese Wissenschaft ins Leben rief. Zusammen mit seinem Kollegen Jung hat er die Psyche eines Menschen begründet und ein Meilenstein in der Entwicklung der Menschen hervorgebracht. Ohne diese beiden Männer bekämen heute viele Menschen keine Hilfe bei Traumata, Wahrnehmungsstörungen, Depressionen und Ängsten.

Die Psychotherapie kann helfen, Kindheitserlebnisse die bis heute nicht verarbeitet werden konnten, zu verarbeiten. Nur so können Menschen gesünder und ausgeglichener werden. Man kann lernen, sich selbst zu erkennen und die eigenen Schwächen und Stärken liebevoll anzunehmen.

Einem Psychologen kann man sich anvertrauen ohne Angst haben zu müssen, dass es jemand anders erfährt. Besonders Menschen mit Suizidgedanken, unkontrollierbaren Agressionen oder Stimmungsschwankungen sollten Hilfe in Anspruch nehmen, damit sie sich und ihrem Umfeld ein besseres Leben bescheren.

Psychotherapie kann bundesweit in Städten wie München, Mainz, Köln, Düsseldorf, Wuppertal, Jena und vielen weiteren Städten gefunden werden.

Ähnliche Themenbereiche wie Psychosomatik, Psychoenergetik, Psychosynthese können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden und weitere Informationen wie Selbsthilfegruppe, Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologie sind über die Wikipedialinks einsehbar.

Ihre Suchergebnisse: Psychotherapie

BIPD Schulze LTD

An der Stadtkoppel 6, Stralsund

Psychotherapie, Soziale Dienste, Kinderbetreuung, Kinderpflege, Opferschutz, Soziale Einrichtungen

Coaching, Beratung und Psychotherapie Karin Reuter

Vogelsbergstraße 59b, Mainz

Psychotherapie, Beratung, Coaching, Hypnotherapeutin, Musiktherapeutin

Praxis für Verhaltenstherapie Dipl.-Psychologe H. Wolter

An der Untertrave 102, Lübeck

Psychotherapie, Verhaltenstherapie, Psychotherapeutische Beratung, Autogenes Training

Andrea Straucher Praxis für Psychotherapie (HpG) - Gesundheit & Seminar Zentrum Gräfelfing (Innenhof

Bahnhofstraße 92, Gräfelfing

Psychotherapie, Kinesiologie, Heilpraktikerin, Hypnosetherapie, Legasthenietherapie

Atemschule Köln

Sülzburgstr. 211, Köln

Atemtechnik, Meditation, Stimmbildung, Persönlichkeitstraining

Heike Bangert-Winkens Dipl.Päd. Psychotherpeutin

Rochusstrasse 20, Übach-Palenberg

Psychotherapie

Heilpraktikerin für Psychotherapie Lydia Paulik-Rebe

Kleinfeldstr. 48, Mannheim

Psychotherapie, Heilpraktikerin

HNO- und Psychotherapiepraxis Dr. med. Dipl.-Math. Mahnaz Gürtler

Höhenweg 19 - Eingang Birkenhöhenwe, Bergisch Gladbach

Paartherapie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Ingo Junghans Diplom Psychologe

Am alten Friedhof 16, Gießen

Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie

Naturheilpraxis Petra Colombo

Augsburger Str. 6, Neusäß

Naturheilverfahren, Psychologische Beratung, Krisenintervention, Konfliktberatung, Burn-Out Syndrom