Regionaal zoeken
Kunststoffwaren

Professionelle Hersteller und Händler der verschiedensten Kunstoffwaren finden sich zum Beispiel in Neustadt, Aachen, Breitenau, Buchen und Freilassing. Im 17. und 18. Jahrhundert brachten Naturforscher aus Malaysia und Brasilien aus Baumsäften gewonnene Massen mit. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich eine Gummi- Industrie. Das Vinylchlorid wurde entdeckt, aus dem sich Polyvinylchlorid herstellen ließ. 1839 stellte man fest, dass sich Gummi durch Zusatz von Schwefel vulkanisieren, also dauerhaft elastisch machen lässt. Um 1850 entdeckte man Hartgummi, ein durch Erhitzen in Gegenwart von Schwefel erhärteter Naturkautschuk. Daraus wurden zum Beispiel Schmuckstücke, Füllfederhalter, Klaviertasten und Tabakpfeifen hergestellt. Später wurde in England Cellulosenitrat und in den USA Schellack entwickelt. Im Jahre 1869 erfand man das Celluloid und drei Jahre später die Spritzgussmaschine. 1872 wurde die Polykondensation von Phenol und Formaldehyd beschrieben. Der Werkstoff Galalith wurde 1897 erfunden. Man fertigte daraus zum Beispiel Knöpfe, Anstecknadeln, Gehäuse für Radios, Zigarettendosen und Spielzeuge. Bis Ende des 19. Jahrhunderts war wenig über die polymeren Materialien bekannt. Man wusste lediglich, dass es sich um sehr große Moleküle mit hoher Molmasse handeln musste. Man war jedoch der Meinung, dass es sich um kolloidale Strukturen handelte. 1917 äußerte ein bedeutender Chemiker vor der Schweizerischen Chemischen Gesellschaft, dass "hochmolekulare Verbindungen" aus kovalent gebundenen, langkettigen Molekülen bestehen. 1920 wurde von ihm ein Artikel veröffentlicht, der als Begründung der modernen Polymerwissenschaften gilt. Vor allem in den Jahren von 1924 bis 1928 folgten weitere wichtige Theorien über den Aufbau von Kunststoffen, welche die Grundlage bilden.

Ähnliche Themenbereiche wie Kunststoff, Kunststoffverarbeitung, Kunststofffolien und Informationen wie Bioabbaubarer Kunststoff, Biokunststoff, Bakelit können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: kunststoffwaren:

Schwarz Holz & Kunststoff GmbH

Inweg 1, 35239 Steffenberg
CNS Untergestell, KU Profile, KU Platten, Hackblöcke, Kunststoff Rammschutzleisten, Kunststoff Schneidbretter, Holz Schneidbretter

Alfred Fischer inhaber Betina Lulai

Eisenacher Str. 7, 96486 Lautertal

HAGAFREI

Roteichenweg 8, 51789 Lindlar

helo Heckelmann Holz und Kunststoff GmbH & Co.KG

Schlingenstr. 17, 97705 Burkardroth
Schneidebretter, Glasschalen, Holzschalen, Küchenhelfer, Wäscheklammern, Wäscheleinen, Mausefallen, Bastelartikel, Vogelhäuser

Herold Kunststoff GmbH

Schlossplatz 1, 95186 Höchstädt

Industrie- & Mischwarenvertrieb Olaf Schatta e.K.

Johannisstrasse 20, 58452 Witten
Kfz-Reinigung, Atemschutz, Gehörschutz, Technische-Klebebänder

KVS GmbH

Handwerkstr. 1, 48465 Schüttorf
Polystyrolplatten, Tiefziehfolien, Folien

PLASTOLEN Kunststoffformen GmbH

Karlsbader Str. 12, 91550 Dinkelsbühl
Kunststoffformen

Schilling GmbH & Co. KG

Industriestr. 10, 65589 Hadamar
Kunststoffauskleidungen, PTFE, PFA

WOCO Kronacher Kunststoffwerk GmbH

Industriestr. 7, D-96317 Kronach
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'kunststoffwaren' sind auch zu finden in:
Lindlar, Steffenberg, Hadamar, Witten, Kronach, Lautertal, Burkardroth
Branchen