Kunststoffverpackungen

Kunststoffverpackungen werden auf Tiefziehmaschinen aus einer Hartfolie oder Weichfolie hergestellt. Kunststoffverpackungen werden unter anderem auch bei der Verpackung von Lebensmitteln eingesetzt. Die Folie wird von großen Rollen in die Maschine gezogen und dann mit Heizplatten erwärmt (Thermoformen) und das Erwärmen der Folie macht diese weich und elastisch. Danach wird von oben mit Luftdruck das Material in eine tiefe Form gezogen. Es entsteht aus einer geraden Folie eine Schale und die verwendete Form entscheidet über das Aussehen der Verpackung. Auf diese Weise können für unterschiedlichste Industriezweige Kunststoffverpackungen hergestellt werden. Manche Hersteller verwenden auch Vakuum zum Tiefziehen, manche verwenden Luftdruck von oben und Vakuum von unten und bei besonders tiefen Schalen werden auch pneumatische Stempel zum Tiefziehen verwendet. Tiefziehmaschinen für Kunststoffverpackungen in der Lebensmittelindustrie bestehen aus der Form-, der Siegel- und der Schneidestation. Zuerst wird aus einer Hartfolie der Boden geformt. In diesen Boden wird dann das Produkt manuell oder vollautomatisch gelegt. In der Siegelstation kommt dann eine zweite Folie darauf, welche mit der geformten Unterfolie verschweißt wird. Vor diesem Versiegeln wird der Packung der Sauerstoff entzogen und Schutzgas oder Stützgas eingeblasen und in der Schneidestation werden die Packungen dann zugeschnitten. Schutzgase in der Lebensmittelindustrie haben den Sinn, das Produkt vor dem natürlichen Zersetzungsprozess zu bewahren und die am häufigsten verwendeten Gase sind Stickstoff-Verbindungen und Kohlenstoffdioxid (CO2). Stickstoffverbindungen sind nicht wasserlöslich und verhindern so das Austreten von Flüssigkeiten in der Packung und so wird das Entstehen von Flüssigkeitslaken in der Packung verhindert. Hersteller und Anbieter verschiedenster Kunststoffverpackungen sind zum Beispiel in Mannheim, Holzkirchen oder Bensheim ansässig.

Ähnliche Themenbereiche wie Verpackungen, Verpackungsmaschinen, Kunststoff und Informationen wie Behälter, Kartonagen, Wellpappe können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: Kunststoffverpackungen

Asch Kunststoffverarbeitung

Wiesenstr. 7, Ammerbuch

Kunststofftechnik, Tiefziehteile, Kunststoffverpackungen, Verpacken

Dr. Jaeniche GmbH & Co. KG

Bodersweierer Str. 30, Kehl-Leutesheim

Kunststoffverpackungen, Kunststoffrohre, Brausetablettenröhren, Kunststoffröhren

Esbe-Plastic GmbH

Rudolf-Schmidt-Str. 12, Dinkelsbühl

Kunststoffverpackungen Hersteller, Spritzguss, Tiefziehteile, Kunststoffverpackungen

A. Witt & Co. GmbH

Berzeliusstr. 49, Hamburg

Kunststoff, Kunststoffverpackungen, Metallwaren Großhandel

DVS-Jahncke

Breslauer Str. 9, Sonsbeck

Spezialverpackungen

Friedrich Sanner Gmbh & co.kg

Schillerstr. 76, Bensheim

Kunststoffverpackungen, Kunststoff und Kunststoffwaren Hersteller

Jens Müller Kunststoffverpackung

In der Fleute 55, Wuppertal

Abdeckfolien, Handstretchfolien, Stretchfolien, Klebebänder, Bündelfolien

Karl-Heinz Ehlken GmbH & Co. KG

An der Packhalle VI 4, Bremerhaven

Kunststoffverpackungen, Kartonagen, Verpackungen, Verpackungsmittel

MeyPlast

Kallhoi 12, Harrislee

Kunststoffverpackungen

Pack-Kontor GmbH

Heidesch 1, Ladbergen

Folienverpackungen, Kunststoffverpackungen, Verpackungen, Verpackungsbetriebe, Verpackungsmittel