Regionaal zoeken
Karosserien

Karosserie oder Karosse wird in der Fachsprache auch Fahrzeugaufbau genannt, denn es bezeichnet den kompletten Aufbau eines Kraftfahrzeuges, das auf einem Fahrgestell oder einem Fahrwerk aufgebaut wird. Diese Art von Karosserie wird auf einem Rahmen oder Fahrgestell aufgebaut, wobei als Rahmen verschiedene Konstruktionsformen zum Einsatz kommen wie z.B. Leiter- oder Rohrrahmen. Einen PKW auf diese Weise zu bauen entsprach der ursprünglichen Art, denn der Leiterrahmen wird heute nur noch in LKW`s und Geländewagen verwendet. Das Fahrgestell übernimmt die ganze Belastung.

Die Karosserie die man auf den Rahmen setzte, bestand ursprünglich aus Holz und bildet eine Außenhaut, damit die Insassen oder Güter in einem Fahrzeug geschützt werden. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde Metallblech verwendet. Karosserien stellt man nicht nur aus Stahlblech her, auch Aluminium oder Kunststoffe sind wertvolle Materialien für Karosserien. Henry Ford experimentierte mit Kunststoffen aus Hanf, die er für seine Kunststoffkarosserie, dem Trabant einsetzte. Sportliche Fahrzeuge (Tourwagen) verwenden einen Gitterrohrrahmen mit wenig Gewicht, die eine Außenhaut aus Kunststoff oder Leichtmetall aufweisen. Die Blechverarbeitung wurde ständig weiterentwickelt und das Gewicht in der Karosserie reduziert. Bei dieser selbsttragenden Karosserie im Fahrzeugbau sind Beplankungen, Verstärkungen, Aufnahmebleche, Profile mit unterschiedlichen Fugetechniken unlösbar miteinander verbunden. Da man ständig die Blechverarbeitung weiterentwickelte und an der Gewichtsreduzierung arbeitete, entwickelte sich die selbsttragende Karosserie im Fahrzeugbau. Die Struktur leistet diese tragende Funktion, da es keine Trennung zwischen auf Biegung, schubbelastenden Bauteilen und Teilen, die der Abdichtung dienen, gibt. Diese Bauweise hat sich mittlerweile als Standard etabliert, und so spricht man heute auch von Schalenbauweise. In der Karosserie sind Befestigungspunkte für Anbauteile wie Türen, Kotflügel, Klappen, Scharniere bereits in der Karosserie integriert, das merkt man daran wie Gewindeplatten und Schweißmuttern geformt sind.

Damit Knarrgeräusche während der Fahrt vermieden werden, ist ein hohe Steifigkeit wichtig. Gerade geringe Spaltmaße sind nur bei steifen Karossen möglich. Die Steifigkeit hat besonderen Einfluß auf das Fahrverhalten, wenn schlechte Straßen befahren werden oder Extremsituationen auftauchen. Die Eigenfrequenz muss mit der Karosserie entsprechend abgestimmt sein, damit der Motor und das Fahrwerk den Schwingungsanregungen widerstehen kann. Bei der Konstruktion einer Karosserie wird zwischen der statischen und dynamischen Steifigkeit unterschieden. Eine Versteifung wird im Bereich der Türen in Cabrilotkarosserien eingebaut, sind allerdings die Versteifungen am Unterboden angebracht, so ergibt sich ein offenes Profil, auch U-Querschnitt genannt. Eine Limousine entspricht einem Rechteckquerschnitt, während man hier von einem geschlossenen Profil spricht. 1922 wurde das erste Auto mit selbsttragender Karosserie erfunden. Der Citroen 11 CV und der deutsche Opel Olympia (1935) waren die ersten Serienwagen, die über eine selbsttragende Ganzstahlkarosserie verfügten. Als Werkstoffe für eine Karosserie werden Holz, Stahl, Aluminium, Magnesium und Kunststoff verwendet.

Das Adressennet Branchenbuch bietet bundesweit Unternehmen, Firmen im Bereich "Karosserien" in Städten wie Oldenburg, Berlin, München, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, Solingen, Bochum, Köln, Düsseldorf und vielen weiteren Städten. Per Kontaktformular ist ein direkter Kontakt mit den Firmen möglich.

Ähnliche Themenbereiche wie Autolackierereien, Automobile, Blechbearbeitung und Informationen wie Automobilfertigung, Karosseriebaufirma, Crashtest  können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: karosserien:

Voit Holding GmbH & Co. KG

Saarbrücker Str. 2, St. Inbert
Triebwerke, Kraftstoffversorgung, Antriebsstränge, Polgehäuse, Wischerarme, Warmunformung, Druckguss, Umformtechnik

Brunner Karosseriefachbetrieb

Edisonstr.16, Nürnberg

Lenk GmbH Karosseriebau

Feldbergstr. 7, Stockstadt

Solbrig Karosseriefachbetrieb

August-Bebel-Str. 23, Beierfeld
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'karosserien' sind auch zu finden in:
Branchen