Boote

Boote sind Fahrzeuge, die über das Wasser fahren können. Ein Floß ist ebenfalls ein Boot mit Paddel, das ohne Motor funktioniert. Die Boote sind mit einem elektronischen oder mechanischen Motor ausgestattet. Boote haben unterschiedliche Formen wie das Paddelboot, Amphibienfahrzeug, U-Boot, Motorboot, Segelboot. Luftkissenboote gleiten weder über dem Wasser, noch verdrängen sie es, stattdessen nutzen sie den Bodeneffekt. Surfboats dagegen besitzen eine hohe Bordwand. Sie können wegen ihres Unterseebootes hohe Meeresbrandungen überwinden, deswegen wird das Boot oft für Rettungseinsätze benutzt. Ein ausgedehntes Heck und hohe Seitenkanten verhindern das Kentern des Bootes.

Sumpfboote sind wie der Name schon sagt Boote, die besonders in morastigen und sumpfigen Gegenden über das Wasser oder den Sumpf fahren können. Sumpfboote können aber auch für ganz normale Wasserfahrten benutzt werden. In diesem Boot lenkt man über ein Luftruder.

Amphibienfahrzeuge können sowohl auf dem Land als auch auf dem Wasser verwendet werden. Sie wurden hauptsächlich im zweiten Weltkrieg benutzt.

Sealeggs ist ein Fahrzeug mit einklappbaren Rädern. Amphicoach kann als schwimmender Reisebus gebucht werden.

Größere Boote werden auch als Schiffe bezeichnet. Ruderboote haben verschiedene Exemplare wie z.B. Rollausleger Boot, Intrigger Ruderboot.

Segelboote werden zum Segeln benutzt. Das Surfen ersetzt manch so ein Paddelboot, da es oft mühselig ist, gegen Wind und Wellen anzukämpfen. Surfen funktioniert mit einem Brett. Man stellt sich auf dieses Brett, nimmt das Segel in die Hand und reitet auf den Wellen.

Bei Segelschulen werden die wichtigsten Kenntnisse vermittelt, wie z.B. Knoten, GPS & Radar, Charter.Beim Chartern geht es um das Mieten eines Bootes gegen einen bestimmten Aufpreis. Nutzer sind für jegliche Beschädigung und Benutzung selber verantwortlich. Knoten sind in der Seefahrt das Längenmaß für die Meilenberechnung. Mit Knoten kann man die Entfernung einer Strecke berechnen. GPS stellt in der Seefahrt die Lokalisierung eines Schiffes dar. Der Vorteil ist, dass bei Seenot ein Schiff leichter aufgespürt werden kann, das gilt auch für die Radarortung.

Ähnliche Themenbereiche wie Bootsschulen, Wassersport, Kanus und Informationen wie Schiffe, Surfboats und Sumpfboote können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: Boote

bokon

Südlohner Bergmark 30, Lohne

Ocqueteau Boote, Angelschlauchboote, Freizeitschlauchboote, Bootsmotoren, Bootstrailer, Bootszubehör

Bolero Bootswerft GmbH & Co.KG

Niederkasseler Str. 3a, Köln

Bootsmotoren, Reparaturen, Bootswerft, Boote, Motoren

Le Boat c/o Crown Blue Line GmbH

Theodor-Heuss-Str.53-63 / Eingang B, Bad Vilbel

Boote

Thorsten Jensen Bootsbaumeister

Kamperrege 16, Haseldorf

Bootsbau, Boote, Schiffsbau

Abert J.

Hauptstr. 33C, Ückeritz

Boote

Armin Buchbinder

Schnettberg 9, Georgsmarienhütte

Autosattlereien, Markisen, Boote, Sonnensegel, Innenausstattung

Bootsagentur Peter Wernsdörfer

Wolferstr. 26, Übersee

Bootsagentur, Yachtagentur, Yachthandel, Bootsreparaturen

Bootsbau Welkisch GmbH

Am Pichelssee 50, Berlin

Bootsbau, Boote

Campingzentrum Schwerte-Geisecke

An der Silberkuhle 4, Schwerte - Geisecke

Gartenmöbel, Sonnenschutz, Camping- und Freizeitzubehör, Boote, Grillbedarf

Edelstahl und Meer

Am Hafen 20, Kappeln

Boote-Yachten-Bootszubehör, Boote und Yachten, Yachtausrüstungen, Yachtausrüstungen, Yacht