Adresse
WieBau - Baubetreuung -

WieBau - Baubetreuung -
Münsterhalden 21 A
Münstertal

www.wiebau.com


Suchbegriffe: Fertighaus, Fertighäuser, Holzbauten, Massivbauweise, Baubetreuung, Bauleitung

Branchen: Holzbau, Baubetreuung, Bauleitung, Massivbau, Fertigbau

Weitere Branchen:
WieBau - Baubetreuung -, Münstertal

WieBau - Baubetreuung -

Wir planen und bauen auch auf Ihrem Grundstück individuell nach Ihren Wünschen. In Holzbauweise oder Massivbauweise, ob Neubau, Umbau oder Anbau.
Auch schlüsselfertig zum Festpreis.

Unsere Leistungen:

 


  • Das erste eigene Haus bauen - eine schöne, aber auch teure und möglicherweise nervenaufreibende Sache. Wird das Haus so, wie man es sich vorgestellt hat und vor allem: Ist es solide gebaut oder werden Risse in den Wänden sichtbar, tritt Feuchtigkeit ein? 
    Im Nachhinein sind solche Mängel schwierig zu reklamieren. 
    Daher raten Verbraucherschützer, Verbände und technische Überwachungsinstitute zu einer Baubegleitung, auch Baubetreuung genannt. 

  • Baumängel zu erkennen ist die Aufgabe des Baubetreuers. 
    In Ihrem Auftrag kontrollieren wir vor Ort, ob alles wie geplant fertig gestellt wird und evtl. Mängel beseitigt werden. 
    So soll es später beim Einzug keine bösen Überraschungen geben. 

  • Baustart
    Am Anfang einer Baubegleitung steht meist ein Beratungstermin. Wie nehmen vor allem die Bauleistungsbeschreibung unter die Lupe, überprüfen die Entwässerung sowie die Isolierung des Hauses. Liegt beispielsweise ein Fehler im Abwassersystem vor, kann noch rechtzeitig vor Baubeginn vom Bauträger eine Korrektur verlangt werden. Damit kann man sich Ärger und zusätzliche Kosten ersparen. 

  • Zwischenabnahmen
    Nach dem Baubeginn führen wir wichtige Kontrollgänge vor Ort durch. Eine erste Zwischenabnahme erfolgt beispielsweise vor Verschüttung des Kellers, denn nur da kann man überprüfen, ob die Isolierung in Ordnung ist und keine Feuchtigkeit eindringen kann. Die Ergebnisse seiner Baukontrollen wird schriftlich festgehalten, für später möglicherweise notwendige Beweiszwecke.

  • Beratervertrag
    Welche Leistungen Sie von uns erhalten, wird zwischen Ihnen und uns schriftlich vereinbart.

  • Endabnahme
    Höhepunkt der Baubetreuung ist die Endabnahme. 
    Sichtbare Mängel, wie Kratzer oder lose Stufen, werden in einem Abnahmeprotokoll vermerkt.  
    Mit dem Unterschreiben des Abnahmeprotokolls gehen alle Rechte und Pflichten an dem Haus auf den Bauherren über, auch die Beweislast. Entdeckt der Bauherr jetzt noch Mängel, muss er dem Bauunternehmer Nachlässigkeit nachweisen. 
    Der Bauberater haftet nur für Mängel, die er bei den vereinbarten Baukontrollen gesehen hat. 
    Für nicht kontrollierte Bauabschnitte haften wir nicht.

 

Einige Beispiele:

4 Doppelhaushälften in 79395 Neuenburg-Grißheim

Umbau eines Schwarzwaldhauses in 
79674 Todtnau-Muggenbrunn,
Bauherr: Fam. T. Brender

Vorher

Nachher

An- und Umbau eines Mehrfamilienwohnhauses in 
79674 Todtnau-Muggenbrunn,
Bauherr: Fam. U. Beer

Vorher

Nachher
Angebot anfragen / Kontakt aufnehmen