Regionaal zoeken
Wasserbetten

Wasserbetten werden in vielen Variationen angeboten. Bei modernen Wasserbetten unterscheidet man Softside, Hardside, Niveau, leichtgewicht, und höhenverstellbare Wasserbetten. Bei so genannten Softside Wasserbetten liegt die Wassermatratze beziehungsweise der Wasserkern in einer thermoisolierenden Schaumstoffwanne (einbaubar in jedes Bett oder freistehend). Bei Hardside Wasserbetten wird der Wasserkern ringsum durch einen stabilen Möbelrahmen gehalten. Niveau Wasserbetten verfügen über einen Wasserkern mit Ausgleichstank für unterschiedliche Benutzer- Gewichte. Leichtgewicht Wasserbetten haben eine geringe Füllhöhe, zur Auflage auf konventionelle Matratzen. Höhenverstellbare Wasserbetten sind mit einem flexiblen Kopf- und Fußteil ausgestattet. Produzenten und Anbieter hochwertiger Wasserbetten sind unter anderem in Köln, Paderborn, Steinfurt, Dresden und Wiesbaden ansässig. Sondervarianten der Wasserbetten sind das Gelbett und Schlauchsysteme. Bei dem Gelbett wird dem Wasser ein Granulat beigemischt, so dass je nach Wunsch eine dünn- oder dickflüssige Gel-Masse hergestellt werden kann. Auch nachträglich lässt sich die Konsistenz des Gels noch ändern. Schlauchsysteme ermöglichen Wassermatratzen mit eingeschränktem Verdrängungseffekt einen leichteren Transport bei Umzügen.

Weitere Informationen, Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme und Übersetzungen des Begriffs Wasserbett finden sich unter anderem hier.

Ihre Suchergebnisse: wasserbetten in Spenge:

NaNoform Airbag Sports GmbH

Industriezentrum 62, Spenge
Kindermatratzen, Postereibedarf, Schaumstoffverarbeitung, Kalt-Schaumstoff, Viskoelastischer-Schaumstoff, Nordrhein-Westfalen
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'wasserbetten' sind auch zu finden in:
Dresden, Bocholt, Reilingen, Porta Westfalica, Spenge, Stadthagen, Steinfurt, Paderborn, Olching, Meersburg, Augsburg, Wilhelmshaven
Branchen