Türnotöffnungen

Unter einer Türnotöffnungen oder auch Notfalltüröffnung, versteht man das gewaltsame Eindringen in einen verschlossenen Wohnraum auf Grund einer Notfallsituation, die einerseits durch Personen in Notlagen erforderlich sein kann, aber auch durch andere Umstände (zum Beispiel ein Brand) angewendet werden muss. Unternehmen die sich mit Türnotöffnungen und den Folgen befassen finden sich beispielsweise in Pforzheim, Schönenberg, Nürnberg, Bremen und Kassel. Werden in einem Wohnraum hilflose Personen beziehungsweise Personen in Notlage vermutet, so spricht man in der Regel auch von einer Türöffnung mit Unfallverdacht, die nötig ist, damit sich die Rettungskräfte Zugang verschaffen können. Ziel dieser Türnotöffnungen ist es der jeweiligen Person Hilfe zukommen zu lassen. In den meisten Fällen sind diese Notfalltüröffnungen nach Unfällen, akuten Erkrankungen oder Suizidversuchen erforderlich. Türnotöffnungen werden in der Regel von Polizei, Rettungsdienst oder Angehörigen angefordert. Unter Umständen kann ein simples Eintreten der Tür bereits erfolgreich sein, doch da eine Person direkt hinter der Tür liegen könnte, sollten die Einsatzkräfte möglichst auf diese Methode verzichten. Wesentlich effektiver ist hier ein hydraulischer Türöffner oder andere Hilfsmittel wie Brecheisen, Spreizer, Feuerwehraxt, Hammer, Ziehfix oder bei Holztüren auch die Motorsäge. In Fällen stark gesicherter Türen können auch Methoden wie Schweißbrenner oder Trennschleifgerät zum Einsatz kommen.

Weitere Informationen zum Thema Türnotöffnungen und Feuerwehreinsätzen im Allgemeinen finden sich im Internet beispielsweise hier.

Ihre Suchergebnisse: Türnotöffnungen

Heinz Monschau Absicherung und Aufsperrdienst

Hauptstrasse 39, Ubstadt-Weiher

Schlüsseldienste, Schlüsselnotdienste, Türnotöffnungen, Türöffnungen, Aufsperrdienste

Hanse Schlüsseldienst

Beethovenstraße 13, Rostock

Öffnungsdienst, ausgesperrt

Auch zu finden in..
Branchen