Reithöfe

Reiten bezeichnet bekanntermaßen die Fortbewegungsart des Menschen auf dem Rücken eines geeigneten Tieres. Gemeint ist hierbei meist das Reiten eines Pferdes, genauso gut kann es sich jedoch um jedes andere Tier handeln, das in der Lage ist, einen Menschen auf seinem Rücken zu tragen. Die nötige Kontrolle über das gerittene Tier übt der jeweilige Reiter meist über seine Stimme, Schenkeldruck, Zaumzeug oder spezielle Reiterhilfen aus. Zusätzlich werden den Reittieren verschiedene Arten von speziellen Sätteln aufgelegt, um dem Reiter einen möglichst komfortablen und sicheren Sitz auf dem Tier zu geben. Ursprünglich als schnelle Reisemöglichkeit eingesetzt, ist Reiten heute in Industriestaaten hauptsächlich im Reitsport, der Freizeitgestaltung, wie zum Beispiel auf dem Reithof und im therapeutischen Reiten gebräuchlich. Schöne Reithöfe in ländlicher Umgebung gibt es beispielsweise in der Nähe von Würzburg, Chemnitz, Magdeburg und Berlin. Als Reittiere sind neben verschiedenen Pferderassen auch Esel, Maultiere und Maulesel, Kamele (Dromedar, Trampeltier und Lama), Strauße, sowie Elefanten gebräuchlich. Das Reiten auf Bullen gilt lediglich als Wettbewerb und wird nur innerhalb von entsprechenden Rodeos praktiziert. Die Kavallerie prägte maßgeblich den modernen Reitsport, der in seiner heutigen Darbietung aus ihren Lehrmethoden hervorging. Reiterhöfe bieten zusätzlich auch Reiterferien an. Hier können Kinder und Jugendliche Urlaub auf einem Bauernhof machen und sich auf dem Rücken eines gesattelten Pferdes stürzen. Nachdem die Zimmer bezogen sind, werden die einzelnen Pferde auf die Gäste aufgeteilt. Das Pflegepferd wird automatisch an den Reitaktivitäten teilnehmen. Gleichzeitig lernen Kinder und Jugendliche wie man ein Pferd richtig pflegt und putzt. Egal ob nun eine Reiterausbildung vorhanden ist oder nicht, in den Reiterferien wird jedem Gast das Reiten beigebracht.

Ähnliche Themenbereiche wie Pferde, Reitartikel, Reitschulen und Informationen wie therapeutisches Reiten, Zaumzeug, Sattel können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: Reithöfe

Bühler-Tal-Hof

Obere Roteschäcker 1, Tübingen

Reitstunden, Voltigieren, Quadrillenreiten, Ponyreiten für die Kleinen, Pferdepension, Pferdeverkauf

Peters Ponyhof

Gundertshausener Strasse 3, Schiltberg

Planwagenfahrten, Reiten, Ponyhof, Reitsportanlagen, Reiterurlaub

Ponyfarm Danes

Hohenhörner Straße 6, Schafstedt

Reiterferien in Schleswig-Holstein

Bauernhof-Reiterhof Rösch GbR

Dorfstr. 24, Bad-Wurzach Haidgen

Bauernhofurlaub, 4Sterne-Ferienwohnung, Allgäu, Alpen, Bayern, Urlaub, Übernachtung, Pferdehof, Reiterferien, Ferien

Biedermann Martin , Carolin Reiterhof

Kreisstr. 1, Irfersdorf Stadt Beilngries

reiten, pferde

Eschenhof Reitschule und Pferdepension

Münchner Str. 34, Bergkirchen

Reiterhof, Pferdepension, Ausbildung junger Pferde, Korrektur schwieriger Pferde, Jugendförderung, Turnierreitertraining, Freizeitreiter, Geländereiten, Springunterricht, Dressur

Fahrstall Igel, Steffen Igel

Lichtenau 30, Feuchtwangen

Reiterhöfe, Freizeiteinrichtungen, Reithallen

Ferienhof und Reitanlage Buchenhof

Cappelner Weg 30, Ibbenbühren/Laggenbeck

Heilpädagogisches-Reiten, Dressur, Pferdeboxen, Kinderreiterferien, Reitanlagen

Gestüt Birkenhof

Bergstr. 11, Drolshagen-Öhringhausen

Islandpferdegestüt, Reiterferien, Tagesritte, Indianerwochenende, Eltern Kind Wochenende, Beritt, Kinderhotel, Klassenfahrten, Pferdezucht, Turnierstall

Hof Mormann

Herkentrup 8, Havixbeck

Ponyhöfe, Ferienhöfe, Reiterferien, Ponyreiten, Tiere