Regionaal zoeken
Räuchereianlagen

Räucheranlagen sind in vielen Fällen für eine bestimmte Art des Räucherns konzipiert worden. Beim Räuchern unterscheidet man meist in erster Linie das Kalträuchern, das Heißräuchern und das Warmräuchern. Das Kalträuchern wird in den Räucheranlagen mit Temperaturen von 15 Grad Celsius bis 25 Grad Celsius durchgeführt. Für das Kalträuchern werden spezielle Hölzer verwendet. In der Regel handelt es sich dabei um Harthölzer. Kalträuchern kann Stunden oder sogar Tage dauern. Geräuchert wird in den meisten Fällen in einer Räucherkammer. In die Räucherkammer wird Rauch aus einem speziellen Ofen geleitet. Rohwurst, roher Schinken, Mettwurst und Cervelatwurst werden häufig kalt geräuchert.
Beim Heißräuchern wird eine Temperatur von 50 Grad Celsius bis 85 Grad Celsius in den Räucheranlagen erzeugt, um das Fleisch zu garen. Heiß geräuchertes Fleisch ist in der Regel nur wenige Tage haltbar. Intensives trockenes Heißräuchern bei Temperaturen von 80 Grad Celsius bis 85 Grad Celsius wird auch als Braten bezeichnet. Das Braten erzeugt einen hohen Wasserverlust und einen stärkeren Geschmack des Fleischs. Fisch, wie etwa Aale, Makrelen, Sprotten und Heilbutt werden oftmals heiß geräuchert. Beim Räuchern in Räucheranlagen mit 25 Grad Celsius bis 50 Grad Celsius spricht man vom Warmräuchern.

Im Webfirmenverzeichnis von Adressennet.de finden sich viele Anbieter von Räucheranlagen, die die Vorzüge des Webmarketings über Adressennet.de nutzen möchten. Es sind z.B. Anbieter von Räucheranlagen aus den Städten Offenbach, Ingolstadt, Dinslaken, Mannheim, Bremen, Potsdam, Trier und Frankfurt vertreten. Wenn Sie Ihre Räucheranlagen ebenfalls über www.Adressennet.de bekannt machen möchten, nehmen Sie doch per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Ähnliche Themenbereiche wie Aalräucherei, Fischräuchereien und Räucherei können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Noch mehr Informationen zum Räuchern und zu Räucheranlagen findet man im Internet zum Beispiel im Lebensmittellexikon.

Ihre Suchergebnisse: räuchereianlagen:

Die Fischkiste in Pinneberg

Rübekamp 26, Pinneberg
Mittagstisch, Fischplatten

Dirk Abrahams GmbH

Collsteder Damm 3, Zetel-Neuenburg

Friedrich Bruns Aalräucherei GmbH

Feldlinie 5, Bad Zwischenahn
Aalräucherei, Lachsspezialitäten, Forellen, Makrelen, Fischpräsente, Fischfachgeschäft, Räucherreiverkauf, Zwischenahner Räucheraal, Räucherlachs, Fischspezialitäten

Bayha & Strackbein GmbH

Kleinbahnstrasse 12-16, Arnsberg

Beelonia GmbH

Warendorfer Str. 1, Beelen

JOST-Räucherschränke Josef & Walther Stegherr GbR

Hauptstr. 13, Röfingen OT Roßhaupten

Küsten-Räucherei Johann Albrecht GmbH

Friedrichsschleuse 17, Carolinensiel
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'räuchereianlagen' sind auch zu finden in:
Bad Zwischenahn, Pinneberg
Branchen