Regionaal zoeken
Kindergarten

Ein Kindergarten ist eine öffentliche Einrichtung, zur frühen Bildung des Kindes sowie zur Kindertagesbetreuung. In Deutschland sollte ein Kind das 3. Lebensjahr vollendet haben, um im Kindergarten aufgenommen zu werden. In Österreich kann man bereits mit 2 1/2 Jahren und in der Schweiz mit 4 Jahren aufgenommen werden. Einrichtungen für jüngere Kinder werden Kinderkrippe genannt. Wilhelm August Fröbel war der Gründer des ersten Kindergartens, deswegen wird die Bezeichnung immer häufiger als Sammelbegriff für alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung verwendet.

Der Kindergarten ist in Deutschland und Österreich dem Sozialbereich zugeordnet, in Deutschland gehört er zur Kinder-und Jugendhilfe. In Österreich symbolisiert der Kindergarten "Soziale Sicherheit". Ein Kindergarten ergänzt die Erziehung in Familien, der Kindergarten ermöglicht den Kindern erweiterte Erfahrungs-und Bildungsmöglichkeiten über das familiäre Umfeld hinaus. In der Schweiz wird der Kindergarten als Teil des Schulwesens betrachtet.

Es gibt mehrere Arten von Kinderbetreuung im Kindergarten, Teilzeitbetreuung, Verlängertes Vormittagsangebot, Ganztagesbetreuung. Einrichtungen, die Ganztagesbetreuung anbieten werden in Deutschland häufig Kindertagesstätten, Tagesheime oder Tageskindergärten genannt. Dabei werden mittlerweile erweiterte Betreuungszeiten angeboten die von früh morgens bis in den späten Abend reichen, es werden auch Übernachtungsmöglichkeiten angeboten. In den Kindergärten arbeiten unterschiedliche pädagogische Fachkräfte wie Erzieher, Sozialpädagogen, Kinderpfleger, Sozialassistenten. Ergänzend zu den Regelkindergärten gibt es sonderpädagogische und heilpädagogische Kindergärten, die hauptsächlich als integrative Kindergärten betrieben werden. In diesen Kindergärten können auch Kinder mit oder ohne Behinderungen oder Förderbedarf betreut werden.

Kindergärten zeichnen sich durch ein besonderes Angebot oder pädagogisches Profil aus, wie z.B. Waldkindergärten, Bauernhofkindergärten, Montessorikindergärten oder Waldorfkindergärten. In letzter Zeit wurden zunehmend Kindergärten betrieben, die nicht mehr Altersstufen oder nach Zielgruppen getrennt betrieben werden, sondern meist als kombinierte oder integrierte Form.

Der erste Kindergarten wurde unter dem Namen "Engelgarten" am 1. Juni 1828 von Gräfin von Brunszvik in Budga (Ungarn) gegründet. Sie erschuf 11 Kindergärten, eine Berufsschule, eine höhere Mädchenbildungsanstalt und eine Hauswirtschaftsschule. 1836 gründete sie einen Verein für die Eröffnung von Kindergärten, ihre Erfahrungen gab sie weiter auf Reisen nach Deutschland, England, Italien u.s.w. Sie forderte die Regierung auf zur Regelung der Bildung von Kindergärtnerinnen, und schrieb mehrere Fachbücher über die Wichtigkeit frühkindlicher Erziehung. Der Thüringer Friedrich Wilhelm August Fröbel gründete 1840 den ersten Kindergarten in Deutschland, der in Bad Blankenburg liegt. Den Namen wählte Fröbel, da ein Kind wie eine Pflanze gepflegt und heranwachsen soll. Bei intergrativen Kindergärten handelt es sich um einen ganz besonderen Kindergarten, in dem wie der Name schon verrät es sich um Integration handelt, die Integration von behinderten Kindern. In dem Kindergarten sind normale und behinderte Kinder untergebracht. Der Kindergarten ist nicht nur für die Eltern eine gute Sache, sondern auch für die Kinder selbst. Hier können sie mit anderen Kindern spielen und sich mit ihnen anfreunden. Hier lernen Kinder wie wichtig es ist Toleranz und Hilfsbereitschaft zu entwickeln, es wird also für ein ausgeprägtes Sozialverhalten gesorgt.

Kindergärten sind bundesweit in Städten wie Fürth, Zürich, Hamburg, Bad Dürkheim, Düsseldorf, Berlin und in vielen weiteren Städten in Deutschland und in der Schweiz zu finden. Ähnliche Themenbereiche wie Kinderbetreuung, Kinderhort, Kindergartenausstattungen und Informationen wie FamilienzentrumKinderkrippe können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: kindergarten:

Kita Krabbelkäfer

Aachener Str. 165, 40223 Düsseldorf
Kinderbetreuung, Babyschwimmen, Kleinkinderbetreuung, Kindertagesstätte, U2-Betreuung, Kinderschwimmen, Krabbelkäfer

Die Wolpertinger Kindergarten und Schülerhort

Destouches Str. 65 Rückgebäude, 80796 München
Wolpertinger, Gioiadivita, Stiftung-Gioiadivita, Entwicklung, Schülerhort, Pädagogen, Künstler, Schwabing, Schulvorbereitung

DiFA e.V.

Brühler Str. 59, 42657 Solingen
Übermittagsbetreuung, Offene Ganztagsbetreuung

Eltern-Kind-Initiative-Stäzling e.V. KITA Schatzkiste

Schlossberg 2a, 86316 Friedberg - Stätzling
Hort, Einrichtung, Elterninitiative, Krippe, Hortkinder, Vorschulalter, Ganztags-Kindergarten-Kinder, Betreuung

Elterninitiative Bitzer Schlümpfe e.V.

In der Gräfenwiese 28, 53783 Eitorf
Motopädische, Fördereinrichtung

Ev. Kindergarten Bunte Arche Jevenstedt

Am Sportplatz 2, 24808 Jevenstedt
Waldpädagogik, Naturpädagogik, Lernwerkstatt, Religionspädagogik

Evangelischer Kindergarten der Andreaskirche

Forstenrieder Allee 174, 81476 München
Frühpädagogik

Internationale Schule Hannover Region GmbH

Bruchmeisterallee 6, 30169 Hannover

Kindergarten Happy Land

Quedlinburger Weg 68, 22455 Hamburg
Kindergarten-Hamburg-Niendorf, Kita-Happyland, Kita-Hamburg, Kindergarten-Hamburg, Kinderbetreuung, Kinderhort-Niendorf, Kinder-Hamburg, Niendorf, Veranstaltungen

Kindergarten Martin-Luther

Martin-Luther-Straße 30A, 31162 Bad Salzdetfurth
Kinder Pädagogik
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'kindergarten' sind auch zu finden in:
Jevenstedt, Hannover, Hamburg, Bad Salzdetfurth, Ehekirchen, Eitorf, Kirchhundem, Mannheim, Erlangen, Solingen
Branchen