Regionaal zoeken
Geburtshilfe

Als Geburtshilfe bezeichnet man im Allgemeinen die Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Überwachung normaler und pathologischer Schwangerschaften sowie der Vorbereitung, Durchführung und Nachbehandlung normaler und pathologischer Geburten einschließlich der erforderlichen Operationen befasst. Geburtshilfe gehört zur Frauenheilkunde, außerdem gehört dazu die Tätigkeit von Hebammen und Entbindungshelfern. In vielen Städten finden sich Anbieter für die verschiedenen Arten der Geburtshilfe, etwa in Dortmund, Lübeck, München, Schwerin oder Hamburg. Im 18. Jahrhundert wurden die ersten Entbindungshäuser sowie Lehranstalten für Hebammen und Geburtshelfer eingerichtet, wobei die erste 1728 in Straßburg entstand. Es folgte eine in London im Jahr 1739. In Deutschland entstand die erste Hebammenschule 1751. In diesem Jahr gab es auch das erste Gebärhaus in Göttingen. Unter den Ärzten entbrannte Anfang des 19. Jahrhunderts ein Streit, ob die natürliche oder die Zangengeburt die meisten Vorteile habe. Auch die große Bedeutung der Hygiene war zu dieser Zeit noch unbekannt. Ein Desinfektionsmittel ließ die Zahl der Infektionen dann zurückgehen. Die häufigste Maßnahme bei Komplikationen während der Geburt war früher die Wendung, das heißt die Hebamme oder der Arzt versuchten, das Kind mit der Hand im Mutterleib zu drehen, so dass es mit dem Kopf oder den Füßen zuerst den Geburtskanal passierte. Zumindest im 19. Jahrhundert erhielt die Frau vorher eine Narkose mit Chloroform, dadurch wurde eine normale Geburt aber natürlich wiederum erschwert. So kam dann oft die Zange zum Einsatz, da einen Kaiserschnitt nur gute Chirurgen ausführen konnten und bis ins 20. Jahrhundert hinein die meisten Geburten Hausgeburten waren, bei denen nur eine Hebamme Hilfe leistete.

Ähnliche Themenbereiche wie Hebammen, Geburtsvorbereitung, Krankengymnastik und Informationen wie Accouchierhaus, Schwangerschaftsvorsorge, Gynakologie können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: geburtshilfe:

Die Hebammen Hoffmann,Normann

Kaiserstr. 59, 44135 Dortmund

Dipl.-Med. Ines Naumann Fachärztin für Gynäkologie

Robert-Koch-Str. 3 B, 06667 Bitterfeld Wolfen OT Wolfen
Frauenärztin, Gynäkologin, Praxis für Gynäkologie

Dr. med. Wolfgang Grunert

Am Frankfurter Tor 1, 15306 Seelow

Fertility Center Berlin

Spandauer Damm 130, 14050 Berlin
Kinderwunschbehandlung, Sterilitätsbehandlung, Endokrinologie, Künstliche Befruchtung

Geburtshaus Eberswalde Marina Schmeißer

Saarstr.64, 16225 Eberswalde

Hebamme -Hausgeburtshilfe HÄUSLER

Wolffersdorfstraße 8, 04860 Torgau
Hebamme, Hausgeburtshilfe, Geburtshilfe, Hausgeburten, Hebammenpraxis

Hebamme Bremen Tamar Shlepegrell

Adolf-Reichwein-Str. 34, 28329 Bremen

Hebamme Ingrid Müller

Dominikus-Debler-Straße 8, 73525 Schwäbisch Gmünd

Hebamme- Hausgeburtshilfe HÄUSLER

Wolffersdorfstrasse 8, 04860 Torgau

Hebammenpraxis Lebensraum Höfling & Kamler

Karl-Heine-Str. 101, 04229 Leipzig Plagwitz
Babyschwimmen, Geburtsvorbereitung, Hausgeburten, Hebammen, Hebammenpraxis
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'geburtshilfe' sind auch zu finden in:
Torgau, Berlin, Dortmund, Seelow, Bremen, Eberswalde, Meppen
Branchen