Regionaal zoeken
Bautrocknung

Bei der Bautrocknung wird häufig ein Luftentfeuchtungsverfahren, die sogenannte Kondensationstrocknung, angewendet. Bei diesem Verfahren, das zum Beispiel im klassischen Bautrockner zum Einsatz kommt und generell meistens im Bauwesen eingesetzt wird, wird Luft mit einer als für den jeweiligen Verwendungszweck, zu hoch empfundenen Luftfeuchtigkeit abgekühlt. Es wird dabei der Effekt der Tauwasserbildung an kalten Oberflächen genutzt, indem feuchte Luft mittels Ventilatoren im Inneren des Gerätes über Kühlrippen oder Kühllamellen geführt wird, deren Temperatur unter dem Taupunkt der Luft liegen. Hierdurch bildet sich Kondenswasser, welches sich in einem separaten Behälter sammelt, anschliessend wird die abgekühlte und entfeuchtete Luft erwärmt und als Trockenluft abgegeben. Doch auch im privaten Bereich wird die Kondensationstrocknung genutzt, wobei die häufigste Anwendung dieses Prinzips im Wäschetrockner zu finden ist. Der Einsatzbereich von Kondensationstrocknern zu denen auch die meisten Bautrockner gehören, ist abhängig von der Temperatur und Feuchte des Arbeitsbereiches. Die Temperatur sollte ungefähr in einem Bereich zwischen 5° Celsius und 30° Celsius liegen. Die Luftfeuchtigkeit im Einsatzgebiet der Kondensationtrockner und damit auch der Bautrockner sollte in etwa eine relative Feuchte von 40% bis 99% aufweisen. Bautrockner die auf dem Prinzip der Kondensationstrocknung beruhen haben diverse Vorteile. Bei ihrem Einsatz besteht keine große Gefahr für sonstige Bausubstanz, da der austretende Luftfeuchtewert im Durchschnitt 15 % nicht unterschreitet. Außerdem haben solche Bautrockner eine hohe Effizienz bei relativ geringem Energieverbrauch und bringen trotzdem eine hohe Tagesleistung. Desweiteren wird durch niedrigere Temperaturen eine schonendere Trocknung als bei einer künstlichen Erwärmung der Luft erreicht. Weitere positive Aspekte solcher Bautrockner sind eine Endfeuchte unter 10 % und es wird kein Fenster oder ähnliches zur Abführung der feuchten Luft benötigt, die Trocknung ist also ohne großen technischen Aufwand durchführbar.

Ähnliche Themenbereiche wie Bautenschutz, Abdichtungsunternehmen, Bautrocknungsgeräte und Informationen wie diese können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.

Ihre Suchergebnisse: bautrocknung:

VTS Trocknungs-Service

Wettersteinstraße 6, 82216 Gernlinden
Leckageortung

A & D Heiz- und Trockengeräte Mietservice GmbH

Carl-Spaeter-Straße 2a, 56070 Koblenz

AERIAL GmbH Systeme zur Luftbehandlung

Oststrasse 128, 22844 Norderstedt
Luft-Trockner, Adsorptionstrockner, Lufttrocknungsanlagen, Raumentfeuchtungsgeräte, Schwimmbadentfeuchtung, Bauschadentrocknung, Wasserschadentrocknung, Bautrocknungssysteme

Bautenschutz Grabsch

Oberspaarer Str. 8, 01662 Meißen

Bautrocknung Niß

An der B 58, 25929 Braderup

BELFOR - Relectronic GmbH

Braunschweig, 38104 Braunschweig
Industrieschadensanierung, Relectronic , BELFOR, Braunschweig, 38104

BSO Obert T.Bautrocknung

Neue Waldstr. 3, 77955 Ettenheim
Bautrocknung

Ebert H. Bautrocknung

Lindenallee 40, 06295 Lutherstadt Eisleben

Frank Schlag GmbH & Co. KG

Am Hauptbahnhof 7, 14776 Brandenburg
Abdichtung, Teppichreinigung, Polsterreinigung, Schimmelpilzsanierung, Klimaplatte

Georg Neu GmbH

Peter-Melander-Strasse 1, 56379 Holzappel
Abdichtungsarbeiten, Bau, Wasserschadensanierung
Auf der Karte
Auch zu finden in..
'bautrocknung' sind auch zu finden in:
Braderup, Maintal, Ettenheim, Delmenhorst, Chemnitz, Lutherstadt Eisleben, Biberach, Holzappel, Berlin, Norderstedt, Brandenburg, Braunschweig, Koblenz
Branchen