Autolackierer

Autolackierer haben sich darauf spezialisiert Autos mit verschiedenen Arten von Autolack zu lackieren. Autolackierer werden häufig auch als Fahrzeuglackierer bezeichnet. Autolack hat einerseits einen maßgeblichen Anteil an dem äußeren Erscheinungsbild eines Autos und andererseits schützt er die Karosserie des Fahrzeugs vor Korrosion. Die Autolackierer führen in der Regel an den zu lackierenden Teilen eine Vorbehandlung durch. Nach der Vorbehandlung folgt die Grundierung der jeweiligen Teile bzw. der ganzen Karosserie der Autos. Dabei wird auf das Blech eine Grundierung aufgetragen, die dem Korrosionsschutz dient. Mit dem so genannten Füller werden daraufhin Unebenheiten im Untergrund ausgeglichen. Ist der Füller getrocknet, wird er von den Autolackierern geschliffen. In der nächsten Stufe wird vom Autolackierer der Basislack auf das Fahrzeug aufgetragen. Der Basislack erhält die Farbpigmente und oftmals darüber hinaus noch Pigmente für spezielle Effekte, beispielsweise für Metallic-Lack oder Lack, der die Farbe wechselt. Zum Schluss wird vom Autolackierer der Klarlack auf das Fahrzeug aufgebracht. Der Klarlack ist vergleichsweise robust und schützt den sonstigen Lack sowie die Karosserie.
Der Ausbildungsberuf Fahrzeuglackierer besteht in der BRD seit dem Jahr 2003. Davor war der Fahrzeuglackierer kein eigenständiger Beruf, sondern es gab das Berufsbild Maler und Lackierer mit dem Schwerpunkt Fahrzeuglackierer.

Viele Autolackierer, zum Beispiel aus Wiedemar, Heimstetten, Alfeld, Schorndorf, Lüdenscheid, Aachen, Mülheim an der Ruhr, Bonn und Augsburg, nutzen bereits die moderne Marketingplattform Adressennet.de, um ihre Autolackierereien im Internet zu bewerben. Falls Sie Ihre Autolackierereien ebenfalls über unser Webverzeichnis bewerben möchten, kontaktieren Sie uns doch einfach.

Ähnliche Themenbereiche wie Autolackierbetrieb, Autolack und Autolackierer Meisterbetrieb können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Noch mehr weiterführende Informationen zum Beruf Fahrzeuglackierer findet man im Internet beispielsweise auf den Webseiten der Bundesagentur für Arbeit.

Ihre Suchergebnisse: Autolackierer

Lothar Beathalter Autolackier-u. Karosseriefachbetrieb

Burdastr. 19, Schutterwald

Karosseriebau, Unfallinstandsetzung, Oldtimerrestauration, Autolackierung

Schumacher GmbH

Auf der Ell 14, Aachen

Autolackierer, Autoglas, Unfallreparaturen, Smartrepair, Effectlacke

Andrej Moor Lack- und Beulentechnik GmbH

Ferdinand-Porsche-Str. 2, Saterland

Autolackierer, Karosserie-Lackarbeiten

Auto Lackier Team Syke

Max-Planck-Str. 24, Syke

Sandstrahlarbeiten, Unfallgutachten, Komplettlackierung, Unfalllackierung, Teillackierung, Polyesterreparatur, Hagelschädenbeseitigung, Steinschlagbeseitigung, Verkleidungs-Reparatur, Autoglaserneuerung

Autokropp e.K.

Frankenstr. 10, Mömbris

Autolackierer

Autolackiererei Axel Pochanke

Hauptstr.48, Kulmbach

Lackierereien, Autolackierer, Autolackiererei, Autolackierung

Autolackiererei Belkir

Rehhofstraße 4, Nürnberg

Fahrzeugvermessung, Achsvermessung, Klimaservice, Leihwagenvermittlung, Karosseriereparaturen, Lackreparaturen, Lackschäden, Lackierer, Autolack

Autolackiererei Bohmeyer

Gabelsbergerstr. 70, Nürnberg

Sanftes Ausbeulen, Unfallbehebung

Autolackiererei Daniel Stoll

Langgasse 11 a, Pohlheim

Autolackierei, Autolack, Smart-Repair

Autolackiererei Engelhardt Inh.Joachim Heße e.K.

Wiesenstr. 118-120, Wuppertal

Autolackierer